Das bgkn* lebt!

Dass auf diesem Weblog und auch sonst in den letzten Monaten nicht allzuviel von uns zu lesen war, liegt nicht an der Auflösung des Bündnisses, sondern daran, dass wir momentan vorallem die Klärung und Diskussion pflegen. Wir arbeiten an einer Broschüre zu den Grundlagen der Kapitalismuskritik, welche parallel zu einer Veranstaltungsreihe zu aktuellen Themen im Frühling veröffentlicht werden soll.


Das bgkn* lebt.


3 Antworten auf “Das bgkn* lebt!”


  1. 1 soyeah 27. Januar 2008 um 12:03 Uhr

    warum müsst ihr solche bilder (schimpanse) verwenden?
    hat euch noch niemand gesagt, dass sich kapitalismus auch auf die ausbeutung nichtmenschlicher tieren stützt?
    irgendwie ekelhaft…missversteht mich nicht.

  2. 2 Questionary 02. Februar 2008 um 0:59 Uhr

    soyeah: Meinst Du die Frage ernst?? Meines Wissens hat sich das bgkn* nie mit der Ausbeutung von Tieren auseinandergesetzt, wie kommst Du darauf?

    Und was bitteschön heisst „nichtmenschliche Tiere“?

  3. 3 reader 08. Februar 2008 um 1:11 Uhr

    eine gute broschüre zum thema kapitalismuskritik gibt es schon, die gibts auch zum kostenlosen download und ist auch in der „realen“ version weit verbreitet:
    www.no-liberation-reader.tk

    die auswahl der texte ist gut, nichtsdestotrotz lässt sich natürlich noch viel mehr zum thema sagen, dementsprechend bin ich auf eure broschüre gespannt!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.